Suchbegriff

Z-Achs-Systeme

Erst die richtige Antriebslösung macht Bewegungsabläufe perfekt. Bei den hochpräzisen, sich schnell wiederholenden Arbeitsschritten in der Elektronikfertigung ist das besonders wichtig. Deshalb sollten Sie unbedingt einen Experten hinzuziehen: Schaeffler Industrial Drives. Schaeffler Industrial Drives bietet Z-Achs-Systeme für schnelle Pick-and-Place-Anwendungen, optische Inspektionen, Prüfmaschinen etc. zur Erhöhung der Produktivität. Natürlich maßgeschneidert für Ihre Maschine inklusive Steuerung und Messsystem. Und hervorragenden Service. Wo sonst bekommen Sie das alles aus einer Hand?

Z-Achse mit Tauchspulenantrieb: LDDS-078

Z-Achse mit Tauchspulenantrieb: kompakt und leistungsstark
Z-Achse mit Tauchspulenantrieb: kompakt und leistungsstark

Merkmale:

  • Kurzhubachse mit kompakter Bauform
  • Hohe Kraftdichte
  • Sehr geringe Verlustleistung
  • Geringe bewegte Masse
  • Motor mit kleiner elektrischer Zeitkonstante
  • Integriertes Messsystem

Vorteile:

  • Kleiner Einbauraum notwendig
  • Geringe Erwärmung der Achse
  • Hohe Dynamik der Achse, geringer Impulseintrag in die Maschine
  • Besonders hohe Lebensdauer über hunderte Millionen Hübe
  • Präzise, geregelte Bewegung und Positionierung
  • Wartungsfrei

Anwendungen:

Test- und Sortiermaschinen, Indexer, z. B. in der Elektronikindustrie, Medizintechnik, im Bereich Productronic

Optionen auf Anfrage möglich.

Kurzhub-Z-Achse mit 2-Phasen-Hybridschrittmotor: LRAM

Kurzhub-Z-Achse mit 2-Phasen-Hybridschrittmotor: verschleißfrei und höchstpräzise
Kurzhub-Z-Achse mit 2-Phasen-Hybridschrittmotor: verschleißfrei und höchstpräzise

Merkmale:

  • Luftgelagerte Kurzhubachse mit kompakter Bauform
  • 2-Phasen-Hybridschrittmotor mit bewegter, luftgelagerter Keramikplatte
  • Magnetoresistives Messsystem
  • Keine Kühlung notwendig

Vorteile:

  • Hohe Beschleunigung bis 1000 m/s²
  • Verschleißfreie, präzise Luftlagerung
  • Geringe Masse (10 g) des bewegten Teils
  • Geringer Impulseintrag in das umgebende System
  • Hohe Nennkraft
  • Größenverhältnisse und Kräfte können auf Wunsch angepasst werden.

Anwendungen:

Anwendungen mit hohen Dynamikanforderungen, präzise Positionierung von Teilen mit geringer Masse, Anwendungen mit hoher Anzahl von Bewegungszyklen, Handling- und Testsysteme, Pick and Place

In Verbindung mit einem Mikromotor lässt sich eine Hub-Rotationseinheit realisieren.

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren