Suchbegriff

Rotative Systeme

Die standardisierte Drehtischmatrix RDDS1 umfasst rotative Direktantriebssysteme mit den Durchmessern 130, 160, 180 und 230 mm in je vier Höhenstufen, deren Spitzenmomente zwischen 9 Nm und 369 Nm liegen. Mit Blick auf die hohen Anforderungen der Automatisierungs-, Mess- und Productronic-Branche wurde besonderer Wert auf hohe zulässige Kippmomente sowie hohe Tragfähigkeit, Steifigkeit, Genauigkeit und Dynamik gelegt.

Vorteile:

  • Hohe Dynamik und Steifigkeit
  • Sehr gute Gleichlaufeigenschaften
  • Sehr hohes Beschleunigungsvermögen
  • Hohe Drehzahl
  • Kompakte Bauform
  • Einfache Montage
  • Sehr gute statische und dynamische Laststeifigkeit
  • Positionierung ohne Umkehrspiel
  • Verschleiß- und wartungsarmes System
  • Geringe Rotormassenträgheit

Anwendungen:

Rundtakttische, Positioniertische für Punkt-zu-Punkt-Anwendungen, Prüf- und Kontrolltische, Roboterkinematiken, Handling- und Zuführachsen in der Automatisierungstechnik, Laserindustrie, Pick and Place-Maschinen

Kundenspezifische rotative Systeme, die den gestiegenen Ansprüchen an Präzision und Effizienz entsprechen, werden bei Schaeffler Industrial Drives für eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten konstruiert.

Sprechen Sie uns an!

Weiterführende Publikationen

Kontakt

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren