Suchbegriff

Linearmotoren UPLplus

Mit der neuen eisenlosen Linearmotoren-Baureihe UPLplus folgt Schaeffler Industrial Drives dem Leichtbautrend in der Automatisierung.

Der UPLplus ist gekennzeichnet durch ein besseres Kraft-Masse-Verhältnis von bis zu 42% gegenüber vergleichbaren Antrieben. Damit ist es möglich, die bewegte Masse in der Anwendung zu reduzieren oder durch Downsizing kleinere Motoren einzusetzen.

Der Kundennutzen liegt klar auf der Hand: höhere Produktivität oder reduzierte Kosten.

UPLplus-Primärteile
UPLplus-Primärteile
UPLplus-Linearmotoren
UPLplus-Linearmotoren
UPLplus-Konfigurationen (Beispiele)
UPLplus-Konfigurationen (Beispiele)

Vorteile:

  • Hochdynamische Positionierung
  • Downsizing und bauraumsparende Anwendungen
  • Geringe bewegte Massen
  • Reduzierung der Taktzeiten

Verfügbare Baugrößen:

  • Drei Größen mit einer Aktivhöhe von 30, 60 und 80 mm
  • Bis zu fünf Primärteillängen
  • Spitzenkraft von 100 bis 1.300 N
  • Nennkraft von 30 bis 300 N

Anwendungen:

  • Automatisierungstechnik
  • Mess- und Prüfmaschinen
  • Medizintechnik
  • Luftlagerachsen
  • Pick-and-Place
  • Halbleiterbestückung
  • Z-Achsen-Antriebe

Weiterführende Publikationen

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren