Suchbegriff

Ausbildung

Schule – und was dann? Sie wollen Drive statt Langeweile? In einem Weltunternehmen statt in einer No-Name-Firma? Dann ergreifen Sie einen gewerblich-technischen oder kaufmännischen Ausbildungsberuf bei Schaeffler Industrial Drives. Starten Sie Ihre berufliche Zukunft bei den Besten und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Technik.

Wir bieten an unserem Standort Suhl zukunftsorientierte Ausbildungsmöglichkeiten.

Ausbildungsbeginn ist August 2020.

Ausbildung zum

  • Zerspanungsmechaniker (m/w/d)
  • Industriemechaniker (m/w/d)
  • Industrieelektroniker (m/w/d)
  • Industrieelektriker (m/w/d)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Kontakt für Fragen und weitere Informationen zur Ausbildung

Zeitgemäß – Qualifiziert - Zukunftssicher!

Während Ihrer Ausbildung vermitteln wir Ihnen Qualifikationen nach dem aktuellen Stand des Berufsbildes. Aber das ist längst nicht alles. Wir fördern Ihre Selbstständigkeit im Denken und Handeln, stärken Ihr Verantwortungsbewusstsein, unterstützen Ihre Kreativität, entdecken Ihre Talente und schärfen Ihr Umweltbewusstsein. Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft sichern Ihnen in der Schaeffler Gruppe hervorragende Perspektiven und Möglichkeiten.

Personalmarketing-Aktionen am Schaeffler-Standort Suhl

Die Simson Private Akademie GmbH organisierte für eine Schülergruppe eine Exkursion zu IDAM.

Die Simson Private Akademie GmbH organisierte für eine Schülergruppe eine Exkursion zu IDAM. Präsentiert wurde das Unternehmen inklusive der verschiedenen Arbeitsbereiche.

Vorbereitungen für den Ausbildungsstart 2019

Die Vorbereitungen für den Ausbildungsstart 2019 am Suhler Schaeffler Standort laufen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „BIZ vor Ort“ konnten interessierte junge Leute Ausbildungsberufe des Unternehmens kennenlernen.

Zerspanungsmechaniker/in sowie Fachkraft für Lager und Logistik sind die beiden Berufe, die die IDAM-Ausbilder für „BIZ vor Ort“ ausgesucht haben. „Für diese Berufe – und weitere – suchen wir Auszubildende für den Start im Sommer 2019“, erklärt Ausbildungsleiterin Judith Glöckler.

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren